Es hat sich für alle Freunde von Kultur und Musik in der Stadt, sich die Termine der schönsten Festivals frühzeitig in den Kalender einzutragen. Denn es ist schon ärgerlich, wenn man versehentlich Urlaub für eine Zeit gebucht hat, in der man wunderbare Künstlerinnen und Künstler hier in Düsseldorf sehen und hören könnte. Wie jedes Jahr bieten wir deshalb den TD-Festivalkalender an. Veranstalter, deren Events hier nicht auftauchen, mögen sich bitte melden – der Kalender wird nach Bedarf aktualisiert.

Januar

Den Auftakt macht das inzwischen renommierte Festival für handgemachte Musik. Am 12. Januar findet im Weltkunstzimmer der Acoustic Winter 2019 statt – ein Ereignis, das wir seit Jahren allen unseren Leserinnen und Lesern warm ans Herz legen.

Februar

Überraschend, experimentell und spannend ist immer wieder das Approximation Festival, das dieses Jahr im Februar in der Kunsthalle und in der Filmwerkstatt stattfindet; hier dreht sich alles um das Klavier und seine Möglichkeiten.

März

Unter dem Titel „Hi, Robot“ gibt es vom 13. bis zum 31. März das Mensch Maschine Festival, eine Melange aus Musik, Tanz und Performance rund um die spannende Frage, ob und wie sich der Mensch und die mechanisch-digitale Welt miteinander verbinden werden.

April

Die Macher der Konzertreihe Rock am Kraftwerk haben eine Schaffenspause eingelegt, aber versprochen, sich spätestens im April 2019 wieder zu melden. Man darf gespannt sein, was in diesem Jahr am Flinger Broich geboten wird.

Juni

Bereits zum 27. Mal wird die legendäre Jazz-Rally die Stadt rund um Pfingsten mit wunderbaren Musikerinnen und Musikern in einen swingenden Rausch versetzen. Nicht nur am Burgplatz und auf dem Marktplatz gibt es vom 6. bis zum 9. Juni 2019 gleich mehrere Dutzend Konzerte.

Juli

Für manche ist es das größte Picknick der Stadt, für andere ein Sommertag voller Musik, gutem Essen und interessanten Begegnungen. Am 13. Juli 2019 ist es wieder so weit: Auf der Galopprennbahn in Grafenberg findet wieder das wunderschöne Open Source Festival statt.

Auch das Asphalt Festival als Sommerfest der schönen Künsten hat sich inzwischen etabliert und bringt dieses Jahr vom 11. bis zum 21. Juli 2019 einen wahrhaft bunten Strauß an Veranstaltungen aus den Themenkreisen Theater, Tanz, Musik, Literatur und bildender Kunst in die Stadt.

Ob es das berühmte Golzheim Fest im Schatten der Theodor-Heuss-Brücke auch im Jahr 2019 geben wird, ist noch nicht sicher. Alle Freunde dieses Tages unter dem Motto „Umsonst & Draußen“ hoffen aber, dass es nicht wie im Jahr 2018 verschoben werden muss, sondern möglichst im Juli gefeiert werden kann.

August

Noch ist nicht sicher, ob es auch im Sommer einen Tag Acoustic Summer als eintägiges Festival geben wird. Aber wenn, dann wird es ein Samstag im August sein.

September

Wie jedes Jahr bringt das europaweit bestens bekannte düsseldorf festival! vom 11. bis zum 30. September 2019 wieder zweieinhalb Wochen lang eine Fülle an faszinierenden Produktionen aus den Bereichen Musik, Tanz, Theater und Neuer Zirkus an ganz verschiedene Orte der Stadt – im Zentrum aber steht wieder das Theaterzelt auf dem Burgplatz.

Oktober

Für Freunde der Orgel, also des richtigen Instruments mit dem gewaltigen Sound, ist das IDO-Festival, ein fester Termin im Kalender. Die Abkürzung steht für Internationales Düsseldorfer Orgelfestival – vom 27. September bis zum 4. November gibt es eine Fülle Orgelkonzerte ganz unterschiedlicher Art an verschiedenen Orten.

Auch das New Fall Festival, das dieses Jahr vom 10. bis zum 13. Oktober stattfindet, ist etwas ganz Besonderes, und es ist sehr erfreulich, dass die Macher 2018 nach einigen Schwierigkeiten die

Dezember

Noch ist weder der genaue Termin bekannt, noch, welche Künstler die Liebingsplatte aus dem eigenen Repertoire live im ZAKK spielen werden. Aber wenn, dann wird das Lieblingsplatte Festival wohl wieder im Dezember über die Bühne gehen.

Download PDF

Antworten