Im Jahr 2003 putschte die Düsseldorfer Polizei und setzte einen ihrer Kommissare als Prinz ein. Eine Hundertschaft marschierte von Kradfahrern gesichert bei der Proklamation in den Festsaal. Oder so ähnlich. Die Polizeiherrschaft hielt nur bis Aschermittwoch. Wolfgang II. aber ging als der lautstärkste Prinz aller Zeiten in die Düsseldorfer Karnevalsgeschichte ein.

Prinzenproklamation 2003

Download PDF

Antworten